Ferienhäuser in den Niederlanden mieten

Mit einer Fläche von 41.500 km² sind die Niederlande kleiner als Niedersachsen, doch das deutsche Nachbarland punktet mit einem ungeheuren landschaftlichen und kulturellen Reichtum.

Ferienhäuser Niederlande

Strandurlaub an der Nordsee, Radurlaub im Hinterland der Küste, Städtetrip nach Amsterdam oder Jahresurlaub auf dem Hausboot – die Niederlande bietet vielfältige Möglichkeiten, den Urlaub zu verbringen. Hoch im Kurs steht ein Ferienhaus in den Niederlanden an der Nordseeküste. Zu den beliebtesten Küstenabschnitten gehört die Region zwischen Den Helder und Den Haag. Wie an einer Perlenschnur aufgereiht liegen Nordseebäder an breiten, feinsandigen Stränden. Nicht weniger reizvoll ist das riesige Ijsselmeer. Die ehemalige Meeresbucht wurde im Jahr 1932 durch einen Dammbau von der offenen Nordsee abgetrennt und ist heute ein populäres Wassersportrevier.

Wer kein Ferienhaus in den Niederlanden am Meer mieten will, kann auf einen Bungalow in einem Ferienpark oder ein Mobilheim auf einem Campingplatz ausweichen. Letztere verkörpern die Luxusvariante eines Campingurlaubs. Ein außergewöhnliches Flair erwartet Sie auf einem Hausboot in den Niederlanden. Mit dieser Unterkunft bleiben Sie im Urlaub mobil und können Teile des 4.400 km langen Wasserstraßennetzes befahren. Am Ijsselmeer werden in mehreren Ortschaften Hausboote vermietet. Viele Ferienhäuser in den Niederlanden sind darüber hinaus optimal als Unterkunft in einem Urlaub mit Hund geeignet.

Wählen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus in den Niederlanden:

Zur Startseite Ferienhaus Niederlande >>